Logo

 

WARUM BARRIEREFREIE ZUGÄNGE SCHAFFEN?
Deutschland wird inklusiv - wir sind dabei! Tourismus ist ein bedeutsamer Wirtschafts-
faktor
und barrierefreies Reisen ist ein wichtiges Thema der Tourismuspolitik.
Vor dem Hintergrund des demographischen Wandels gewinnen
barrierefreie Tourismusangebote stark an Bedeutung.
Derzeit leben rund 37 Millionen Menschen mit Behinderungen in Europa (EU), auch viele Senior/innen würden barrierefreie Angebote begrüßen. Insgesamt schätzt man das Nachfragepotential auf rund 120 Millionen Menschen.

IM FOKUS: KLEiNE UND MiTTLERE TOURiSMUSBETRiEBE
Für kleine und mittlere Tourismusbetriebe kommt es darauf an, sich aktiv diesem Wandel mit
seinen neuen Herausforderungen zu stellen und marktgerechte, innovative Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln. Für sie gilt es die Chance zu nutzen, sich innerhalb des wachsenden Angebotsspektrums zu profilieren. Das Projekt MIT! basiert auf einem neuen Marketingansatz,
der die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit kleiner Tourismusbetriebe ausbaut, indem er auf Sensibilisierung und Qualifizierung setzt. Auf diese Weise verfolgt MIT! das Ziel Mobilität und Lebensqualität im Sinne eines „Access for All“ für Senior/innen und Menschen mit Behinderung auszubauen.


  make it accessible  
 
 
          MIT! Plattform                   MIT! - Make it accessible! Promote barrier-free travelling for senior citizens and people with handicaps through
innovative marketing strategies based on awareness of specific requirements, needs and active interest in social inclusion      504655-LLP-1-2009-1-DE-LEONARDO-LMP
Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.
Logo Leonardo da Vinci